Grünes Halloween – 4 Empfehlungen für einen umweltfreundlichen Kurzurlaub

Die allgemeine Gesundheit des Planeten ist in letzter Zeit in jedermanns Intellekt verankert. Wie werden Sie Halloween genießen, ohne Ressourcen zu verlieren und trotzdem eine tolle Zeit haben? Hier werde ich vier Empfehlungen für einen umweltfreundlichen Urlaub diskutieren. Wir empfehlen Ihnen, hochwertige Perücken online zu kaufen

Glauben Sie weniger, wiederverwenden, recyceln Sie, um Ihren Verbrauch zu minimieren. Werde nicht in Neues investieren, wenn du mit dem auskommst, was du bisher hast. Nimm veraltete Waren und versorge sie mit neuem Alltag. Denken Sie an den Lebenszyklus von allem, was Sie verbrauchen, und entscheiden Sie sich für Dinge, die für Herstellung, Anfahrt und Transport die minimale elektrische Leistung benötigen.

eins. Machen Sie Ihr Kostüm

Der Bekleidungseinzelhandel ist groß. Einzelpersonen geben viele Pfunde für vorgefertigte Kostüme und Requisiten aus. Aber vor nicht allzu langer Zeit kreierte jeder seine ganz eigenen Kostüme. Einige von uns tun es trotzdem.

Beginnen Sie zusammen mit Ihren Schränken. Graben Sie frühere Hüte, Perücken, Schals, Westen, Stiefel und Schnickschnack aus. Platziere sie zusammen, um sehr einfache Outfits zu kreieren, die großartig aussehen.

Einige Beispiele: Pirat, Zigeuner, Hippie, Geist, Römer, Vogelscheuche.

2. Verwenden Sie wiederverwendbare Tricks oder kümmern Sie sich um Taschen

Anstatt eine Plastiklaterne für Süßigkeiten oder vielleicht eine Plastiktüte zu kaufen, verwende einen Stoffbeutel. Es ist möglich, einen alten Kissenbezug zu verwenden, wie wir es in den “alten Zeiten” getan haben, oder Sie können ihn in einer starken Leinentragetasche verbringen. Diese sind waschbar und können für den Rest des Jahres doppelte Verantwortung übernehmen, um Klavierführer, Leichtathletikgeräte oder das Mittagessen zur Schule zu tragen.

drei. Gib der Welt hilfreiche Leckereien

Normale Weihnachtsbonbons werden unabhängig voneinander in Plastik verpackt. Sie können aus traditionell entwickelten Elementen, viel Verarbeitung, Süßungsmitteln, Zusatzstoffen, Konservierungsmitteln sowie Farb- und Geschmacksstoffen hergestellt werden.

Jedes dieser Dinge verwendet Wasser, Gas, Strom, menschliche Arbeit und chemische Verbindungen, um es herzustellen. Erdnüsse, Schokolade, Zuckerrohr sowie andere verwendete Pflanzenprodukte werden mit Pestiziden und Düngemitteln entwickelt, die in unser Trinkwasser gelangen, unsere Luft und unseren Boden verschmutzen und zu Gesundheitsschäden führen.

Was genau sind die Optionen? Sie können wählen, ob Sie Bio-Halloween-Süßigkeiten, Good Trade-Schokolade anbieten oder Ihre eigenen persönlichen Leckereien wie Kekse aus natürlichen Zutaten herstellen möchten. Sie können auch Dinge wie Radiergummis, Bleistifte oder Notizbücher anstelle von Lebensmitteln als Leckerbissen verschenken.

4. Spaziergang statt Autofahren

Sparen Sie Kraftstoff, trainieren Sie viel mehr und reduzieren Sie die Belastung mit Ihrem Auto, indem Sie spazieren gehen, anstatt zu fahren. Abgesehen davon ist es wirklich sehr aufregend, unter einem rutschigen Abendhimmel herumzuknirschen und darüber nachzudenken, ob das Rascheln, das man aus dem Augenwinkel beobachtet hat, ein bisschen gespenstisch ist oder nicht!

Wenn Sie dieses Halloween umweltfreundlich glauben möchten, verwenden Sie diese einfachen Tipps, wenn Sie Ihren Urlaub in umweltfreundlichem Design und Stil feiern. Sie können Ihre Leckereien genießen, ohne die Umwelt zu betrügen.